Mahlgut Kurbelhalter Prototyp

Ein Kritikpunkt an unserer Mahlgut-1 Kaffeemühle ist, dass man die Kurbel über der oberen rechten Schraube nicht fixieren kann um einen präziseren Mahlgrad einzustellen. Wir haben lange darüber nachgedacht, eine ganze Menge ausprobiert und ganz viel wieder verworfen.

Da gab es z.B. die Idee mit einer Art Gabel, die man einfach an der Rändelschraube feststeckt und bei Bedarf hochklappt. Leider zerkratzte die Gabel die Mahlgut-1 und so richtig funktionell war es auch nicht. Dann gab es z.B. die Idee eines Stifts, der durch die Kurbel ging, aber hier war das Verletzungsrisiko einfach zu hoch, falls man dann doch mal abrutscht. Das waren nur zwei Ideen von ganz vielen. Wie es aber der Zufall immer so will, kam uns beim zusammenbauen der nächsten Mühlen der Einfall schlechthin.

Der Kurbelhalter ist eigentlich auch ganz schnell erklärt: Steckt die Kurbel ganz normal auf der Welle ist ein ganz normaler Betrieb möglich. Steckt man die Kurbel aber andersherum drauf, dann wird die Kurbel durch einen Magnet immer an der selben Position gehalten. Stark genug, dass man so auch den Mahlgrad problemlos verstellen kann. Das ist eigentlich auch schon alles. Um das ganze besser zu verstehen, habe ich mal ein kleines Video gedreht.

Hierbei handelt es sich jetzt noch um einen Prototypen. Die finale Version wird noch etwas hübscher werden. Das beste daran, es kann jederzeit problemlos nachgerüstet werden und das ohne die Mahlgut-1 einzuschicken. Wir werden jetzt den Test noch etwas ausweiten und wenn die Tester genauso begeistert sind wie wir, dann ist der Kurbelhalter demnächst bei uns im Shop erhältlich.

Mahlgut Kurbelhalter Prototyp_002

  1. Fantastische Idee! Freue mich schon auf den Upgrade!

    Antworten
  2. Die Idee ist gut, aber beim letzten verstellen und probieren bin ich an die Grenze gekommen. Wenn z.B. der Mahlgrad (wie im oberen Bild) auf 5 oder 25 eingestellt werden soll, liegt die Kurbel auf der Feststellschraube auf, also immer wenn der Mahlgrad in Flucht mit der Kurbel liegt. Dafür müßte also noch eine Lösung gefunden werden.

    Antworten
    • Bei einem Mahlgrad von 0 bis 25 dürfte das eigentlich nicht sein, bzw. bei 25 fängt es langsam an zu schleifen. Hängt die Kurbel dann an der Schraube oder an den Magneten?

      Antworten
      • Hallo Michael, an der Schraube. Ich hab den Magneten ja nicht, nutze aber den Trick die Kurbel umgekehrt drauf zu machen um die Sichtbarkeit zu verbessern.
        Grüße – Roman

        Antworten

Sende eine Antwort zu „Mahlgut Kurbelhalter Prototyp“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.