Die perfekte Unterlage

Heute möchte ich einen kleinen Tipp abgeben um den Umgang mit der Mahlgut-1 zu vereinfachen. Hat man seine Mahlgut-1 Kaffeemühle neu bekommen, muss man sich erst mal an die Kurbel gewöhnen, aber keine Angst, nach ein paar „Runden“ hat man den Dreh (Was für ein Wortspiel 🙂 ) ganz schnell raus. Wichtig dabei ist, dass die Mahlgut-1 einen richtig guten Halt hat, damit die Saugnäpfe auch fest haften. Ist dies nicht der Fall, kann das Kurbeln ganz schnell sehr schwierig werden. In unserer Dokumentation gibt es auch noch ein paar Tipps wie man die Mahlgut-1 z.B. optimal hält.

Wir haben ja schon lange die Idee einer Mahlgut-Station und es gab ja auch schon die einen oder anderen Fotos dazu. Leider ist die Mahlgut-Station immer noch nicht Serienreif, was ein paar technische Gründe hat. Viele Mahlgut-1 Besitzer haben aber eine Arbeitsplatte die nicht sonderlich gut für Saugnäpfe geeignet ist. Ich selbst gehöre auch dazu. Die Kaffeemühle immer auf ein Ceranfeld stellen ist auch keine Lösung. Eine gute Alternative ist eine kleine Granitplatte. Die kostet nicht viel, sieht gut aus und ist richtig praktisch. Wir haben zum testen mit der Firma Granit-Discount gesprochen und die haben uns gleich ein Testexemplar erstellt.

Granit-Unterlage_001

Die Test Granitplatte hat eine Größe von 25x25cm, eine Stärke von 3cm und wiegt ca. 5,7Kg. Natürlich bekamen die Kanten noch eine Fase und die Oberfläche wurde hochglanzpoliert, was auch sehr wichtig ist für die Saugnäpfe und die halten mal richtig gut darauf. Ich war selbst sehr erstaunt, denn die halten darauf so gut, dass man die Platte an der Mühle mit hochziehen kann. Unter der kleinen Granitplatte haben wir Antirutsch-Pads geklebt. Das war es eigentlich auch schon.

Granit-Unterlage_003

Die Mühle hält bombenfest und da rutscht nichts mehr. Je nach Geschmack kann man die Granitplatte auch dünner oder dicker anfertigen lassen. Bei Granit-Discount gibt es auch eine Vielzahl an Farben und Varianten. Vielleicht ist das noch eine gute Alternative für den einen oder anderen.

  1. Welche Mahlgut (Material) ist auf der Abb. mit Granitplatte zu sehen?
    lg

    Antworten

Sende eine Antwort zu „Die perfekte Unterlage“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.